Keine planbaren Erstimpfungen gegen COVID-19 in der Woche vom 7.-11. Juni 2021

Nachdem uns diese Woche mitgeteilt wurde, dass die Lieferung von Impfstoffen für Erstimpfungen in der Woche vom 7.-11-Juni 2021 nicht garantiert werden können, haben wir darauf verzichtet diese erneut einzuplanen. In der Vergangenheit mussten wir wegen nicht gelieferten Impfstoffen trotz korrekter Bestellung durch uns bereits terminierte Impfungen wieder absagen. Hierfür stehen uns weder personell noch zeitliche entsprechende Ressourcen zur Verfügung. Selbstverständlich werden wir Erstimpfungen wieder anbieten, wenn deren Lieferung nach Bestellung garantiert ist (die Aufhebung der Priorisierung ab der nächsten Woche durch Herrn Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist auch in diesem Zusammenhang rational für uns nicht nachvollziehbar).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuelles. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.