H2-Atemtest

Wann sollte ein H2-Atemtest durchgeführt werden?

  • Verdacht auf Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) bzw. bakterielle Fehlbesiedlung
  • Diffuse Bauchbeschwerden im Sinne eines Reizdarms, speziell: Winde, Blähungen, Völlegefühl, Rumoren im Leib
  • unklare Durchfälle, auch nach Entfernung des Magens (Postgastrektomiediarrhoe)
  • unklarer Gewichtsverlust/Mangelerscheinungen (Verdacht auf Malassimilation)

Messprinzip:

H2 (Wasserstoff) wird im Organismus nur im Verdauungstrakt durch bakterielle Verstoffwechslung von Kohlenhydraten gebildet, zu etwa 15% resorbiert und dann durch die Lunge abgeatmet. Von der Bildung bis zur Abatmung vergehen nur ca. 4-8 Minuten. 5% der Bevölkerung bilden jedoch kein H2 (so genannte Non-Responder, wohl aufgrund des Vorhandenseins atypischer Bakterien).

H2 entsteht wenn:

  • malabsorbierte Kohlenhydrate in den Dickdarm gelangen
  • nicht resorbierbare Kohlenhydrate im Dickdarm eintreffen
  • Kohlenhydrate aufgrund einer bakteriellen Fehlbesiedlung schon im Dünndarm fermentiert werden

Vorbereitung:

  • Der Patient soll 12 Stunden nüchtern sein (auch nicht rauchen!)
  • vor der Untersuchung kein Zähneputzen
  • Lesestoff mitbringen (Untersuchungsdauer bis 3 Stunden)

Durchführung des Laktosetest:

Der Patient atmet zunächst tief ein, hält die Luft etwa 10 Sekunden an, anschließend maximal in das Mundstück des Messsensors ausatmen. Nach einigen Sekunden erscheint der Messwert in ppm (parts per million). Danach werden 50 Gramm Milchzuckerlösung (200 ml) getrunken und die Messung nach 10, 30, 60, 120 und 180 Minuten wiederholt. Ein Anstieg der Konzentration über 20 ppm gilt als positiv (Messwerte bis über 200 ppm sind möglich). Selten fällt der Test falsch positiv aus (z.B. bei bakterieller Fehlbesiedlung, Nachweis durch Glucosetest: Anstieg meist schon nach 20-40 Minuten; oder durch massiv beschleunigte Darmpassage) Es sind aber auch falsch negative Ergebnisse möglich (so genannte Non-Producer, Nachweis durch fehlenden Anstieg im Laktulosetest).

Kommentare sind geschlossen.