25.11.2021: Bestellte Impfstoffe werden nächste Woche nicht geliefert!

Am 22.11.2021 haben wir bei unserem Apotheker (Falkenapotheke Buer) insgesamt 16 Vials BioNTech-Pfizer Impfstoff zur Durchführung der von unseren Patienten nachgefragten und daher von uns auch bereits terminierten Booster-Impfungen bestellt (somit mindestens 96 Dosen Impfstoff). Erst heute (25.11.2021) teilte uns der Apotheker mit, dass er auf Anordnung des Bundesgesundheitsministerium nicht in der Lage sei diese Lieferung auszuführen. Wir würden nächste Woche nur 2 Vials (wie viele andere Praxen auch) erhalten. Somit können wir die geplanten Booster-Impfungen nächste Woche nicht mit dem Impfstoff BioNTech-Pfizer durchführen. Als Grund wird angegeben, dass Deutschland im Oktober 1,7 Millionen Impfdosen von BioNTech-Pfizer über die Initiative Covax an Drittstaaten gespendet habe und noch im November weitere 8,8 Millionen (!) spenden werde. Wir schließen uns daher der Forderung des bayrischen Hausärzteverbandes nach einem sofortigen Rücktritt des „Noch“-Bundesgesundheitsministers Jens Spahn an.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuelles. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.